I

Immersion, immersiv

Eintauchen – aber weniger in Wasser (H2O) als vielmehr in eine Welt, die uns überflutet, zum Beispiel eine virtuelle Realität. Wir verlassen die Position der oder des Zuschauenden, die oder der das Geschehen von außen betrachtet, lassen uns mit allen Sinnen ein und interagieren mit der (künstlichen) Umgebung (Digitalisierung). Immersion als ästhetisches Verfahren spiegelt die aktuelle Transformation spielerisch und künstlerisch. Kunst ist Seismografin und Impulsgeberin in jedem tiefgreifenden Wandel und jeder Krise. Den Transformationsprozessen selbst ausgeliefert, hat sie zugleich die Kraft, mit ihnen zu experimentieren (Labor) und zu spielen, sie mitzugestalten und zu reflektieren (Denken; Utopie; Vision). Jede Transformation geht einher mit ästhetischem Wandel, neuen künstlerischen Formaten und Erzählweisen. Immersive Praktiken überschreiten alte Grenzen zwischen Gattungen und Institutionen. – Immersion bezeichnet übrigens auch das Eintreten eines Himmelskörpers in den Schatten eines anderen, etwa bei einer Mondfinsternis. So findet neben Sonne und Sternen (Fake Star) hier auch der Mond seinen Platz!

Impact

Englisch für: Wirkung (Wirkungsorientierung). Gutes tun und dabei Geld verdienen ist das Credo des sozialen Unternehmertums. Erfolg messen wir dabei nicht (nur) im Shareholder Value, sondern im Impact: Wie viel unserer sozialen Mission konnten wir letztes Quartal umsetzen? Wie viele Menschen leben besser aufgrund unserer Arbeit? Direkte Fragen, konkrete Antworten.

Innovation, innovativ

… interessiert uns generell – nicht nur in technischen Dimensionen, sondern vor allem in sozialer Hinsicht.  Innovation heißt viel mehr als neue Technologien. Erfolgreiche Innovationen verändern soziale Praxis und sind zugleich von ihr abhängig. Ein komplexes Geflecht von Einflüssen und Widerständen bestimmt die Durchsetzung des Neuen (Fehler; Konflikt; Transformation; Utopie). Wir setzen auf innovative Methoden einer differenzierten Soziologie des Wandels. Unser Ziel: ein Umbau von Energiesystem und Gesellschaft, der alle Menschen mitnimmt (Präferenz).