Dr. Susanne Rompel

Vice President Political Affairs, E.ON SE

Dr. Susanne Rompel

Dr. Susanne Rompel leitet den Politikbereich der E.ON SE. Bevor sie diese Aufgabe in der neuen E.ON übernahm, war sie Leiterin der Repräsentanz der innogy SE und der RWE AG in Brüssel. Zuvor leitete Dr. Rompel die Abteilung Strategische Planung in der Konzernzentrale der RWE AG und war verantwortlich für die Strategieentwicklung der RWE Gruppe sowie den jährlichen strategischen Planungsprozess. Sie war davor als Referentin für EU-Energiepolitik im Brüsseler RWE-Büro tätig sowie in der EU-Kommission in der Generaldirektion Energie und Verkehr im Bereich Internationale Energiebeziehungen. Sie hat Politische Wissenschaften, Recht und französische Literaturwissenschaft an der Universität Heidelberg und am Institut d’Etudes Politiques in Aix-en-Provence studiert sowie Europäische Politik- und Verwaltungswissenschaften am Europakolleg in Brügge. Sie hat an der Universität Heidelberg im Fachbereich Politikwissenschaften zu Europäischer Energieaußenpolitik promoviert.